Dolmetscher Deutsch-Finnisch-Deutsch

Ihr Partner für Finnisch

Mit langjähriger und vielseitiger Erfahrung biete ich

Dolmetschdienste für Finnisch an.

Studium und Erfahrung: Ein Magisterabschluss der Übersetzungswissenschaft aus der Universität Tampere, Finnland, und ein Praktikum im Dolmetschdienst der Europäischen Kommission (heute GD Dolmetschen) bilden eine hervorragende Grundlage für die vielseitige Kompetenz, die während fast zwei Jahrzähnten praktischer Arbeit weiter entwickelt wurde. Hauptfach deutsch-finnische Translatologie, Nebenfach Betriebswirtschaft, insbesondere Rechnungswesen, gibt ein tiefgründiges Verständnis über Wirtschaft und Finanzen, und da der Unterricht zum Teil auf Englisch stattfand, ist die Thematik auch in englischer Sprache vertraut geworden. Schwedisch wurde als zusätzliche Arbeitssprache studiert. Als weiteres Nebenfach gehörte finnischsprachige Kommunikation selbstverständlich dazu, so dass eine starke Basis für gutes und fließendes Finnisch gebildet wurde.

Im Laufe meiner fast zwei Jahrzähnte langen Laufbahn habe ich eine starke und vielseitige Erfahrung von verschiedensten Dolmetschsituationen gesammelt.

Simultandolmetschen: Hier reichen die Aufträge von kleineren deutsch-finnischen bilateralen Veranstaltungen bis zu großen Konferenzen und Sitzungen von EU-Ausschüssen. Ebenso vielfältig sind die Themenbereiche, sie reichen von Technik über Wirtschaft und Medizin bis zu Rechtsfragen und Verwaltung.

Konsekutivdolmetschen: Hier bilden Gerichtsverhandlungen einen bedeutenden Teil. Neben juristischem Vokabular muss sich der Dolmetscher natürlich auch hier in die jeweilige Thematik des Falls einstudieren. Auch Geschäftsverhandlungen, Vorträge und festliche Veranstaltungen sowie Dolmetschen bei Behörden gehören zu häufigen Aufgaben.

Meine enge Verbindung zur deutschsprachigen Kultur unterhalte ich unter anderem durch private und berufliche Besuche und längere Aufenthalte im deutschsprachigen Raum.

Einsatzgebiet: Von meinem Wohnsitz bei Tampere aus sind z. B. der Großraum Helsinki sowie andere wichtige südfinnische Städte wie Turku und Lahti sehr gut zu erreichen. Flugverbindungen nach Deutschland sind ebenfalls gut.

Preise: Dolmetschen wird generell mit einem Tageshonorar von 680 euro berechnet. Für kürzere Einsätze in Tampere oder Umgebung kann ein niedrigerer Honorar vereinbart werden. Auch Telefondolmetschen ist u. U. eine flexible und günstige Vorgehensweise, hier gilt ein Stundenhonorar ab 60 Euro.

Professionelles Dolmetschen ist ein wesentlicher Bestandteil einer internationalen Begegnung. Selbst wenn beide Parteien den sogenannten Smalltalk auf Englisch beherrschen, ist ein professioneller Dolmetscher von großer Bedeutung, wenn es um fachspezifische Gespräche und Verhandlungen geht. Der Dolmetscher kann unmöglich den Wortschatz aller Spezialbereiche beherrschen, aber es gehört zu seinem Können, sich in verschiedene Sachgebiete einzuarbeiten – er ist Experte in Sachen Recherchieren.

Klicken Sie hier Kontakt

um eine Anfrage zu stellen!